PJ Harvey: The Hope Six Demolition Project - Hilfe
hilfe

PJ Harvey - The Hope Six Demolition Project

Cover von The Hope Six Demolition Project
PJ Harvey
The Hope Six Demolition Project

Label Island
Erstveröffentlichung 15.04.2016
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 8,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Bereits die bisherigen acht Studio-Besonderheiten der einzigartigen Elfe des elaboriert-emotionalen Eigensinns machten es selbst dem verehrenden Liebhaber nicht immer leicht, den Zugang zu ihrer einzigartigen rauh-romantischen Welt zwischen roher Energie, überwältigender Gefühlstiefe, mystischer Magie und zerstörender Macht zu finden. Einmal entdeckt aber ließen diese kreativen Kraftpakete nicht mehr los, entfalteten sich zu breiter Blüte, belohnten bleibend für die Mühen des Weges. Mit dem in allen dunklen Farben flirrenden Demolition Project aber geht sie noch weiter, erschafft ihre ganz eigene düstere Welt-Musik, gibt sich gleichzeitig störrischer und zugänglicher, verstört und verführt, zeigt sich brüderlich und bedrohlich, becirct und verhext, bittet zur Messe und zwingt zum Tanz. Gemeinsam mit den weitgereisten Wegbegleitern John Parish und Flood erkundet sie exotisch anmutende Klangwelten und zeigt sich auch musikalisch offen, zelebriert genüßlich dunkle Gewohnheiten, schenkt aber auch mitreissend optimistische Ausblicke. Zwischen raumgreifenden Keyboards, metall-harten Gitarren und macht- und farbenvoller Perkussion entwickelt sich ein schon im ersten Moment packendes Kunst-Stück eigenwillig-mystischer Weltmusik, die aber bei jedem Neu-Hören hypnotischer wirkt und den Lauscher in ihren düsteren Bann schlägt. Von magischer Stimmkraft beseelte, alle Sinne einnehmende, von mal zu mal überwältigendere Musik-Macht zwischen Dark Wave-Worldmusic, Gothic-Gospel und prall-prachtvollem Punk-Pop, einer einzigartigen Erscheinung mehr als angemessen. (cpa)

noch mehr von PJ Harvey