Mighty Stef: Year Of The Horse - Hilfe
hilfe

Mighty Stef - Year Of The Horse

Cover von Year Of The Horse
Mighty Stef
Year Of The Horse

Label Burning Sands
Erstveröffentlichung 16.10.2015
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Sattes Rockwerk der sympathischen Iren um Bandchef Stefan Murphy, selbstredend mit den Pogues befreundet. Hier aber weniger trunken und folky als zuletzt, sondern kraftvoll und gradlinig rockend. Wirklich Irisches höre ich hier nicht mehr, was vielleicht auch daran liegt, dass man produktionstechnisch das nächste Level erreicht hat und das Album mit Producer Alain Johannes (Queens Of The Stone Age, Arctic Monkeys) gleich in Los Angeles aufgenommen hat. Glatt klingt „Year Of The Horse” deshalb noch lange nicht, ein Hauch von hymnischem Stadionrock ist aber erkennbar. Was wohl auch am mutigen Pathos mancher Songs liegt, die letztlich die klassische Deepness von Mark Lanegan (auch stimmlich recht ähnlich) mit 80er Jahre-Helden von Killing Joke bis New Model Army verbindet. Ein kleiner Rest von boogieseligem Pub-Rock a la Dr. Feelgood ist aber wohl eher am Verschwinden. Stilistisch würde ich das Album irgendwo zwischen Postpunk und hartem Rock von zeitloser, bodenständiger Klasse verorten. (Joe Whirlypop)