Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Chicago: Live In '75 - Hilfe
hilfe

Chicago - Live In '75

Cover von Live In '75
Chicago
Live In '75

Label Rhino
Erstveröffentlichung 20.02.2015
Format 2-CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Regulärer 2015er Rhino-Reissue des auch klangqualitativ wertvollen Mitschnitts eines Gastspiels im Capital Centre, Largo, Maryland vom 24. bis 26. Juni 1975, einst schon mal in einer sacklimitierten Auflage in der Handmade-Reihe veröffentlicht, jetzt in sechsseitigem Digifile, begleitet von einem 16-seitigen Booklet, für ca. ein Viertel des damaligen Preises zu haben. Das 24-Tracklisting präsentiert den artistischen Achter zur Zeit von Chicago VIII bei bester Brillanz und auf der Höhe seiner Kunst, getragen von einem Trio gesegneter Songwriter, geführt von sich perfekt ergänzenden Leadstimmen und gesegnet mit einer Bläser-Sektion, die im Rock-Wesen ihresgleichen sucht, entfaltet das meisterlich eingespielte Ensemble hier in 120 Minuten Laufzeit seine ganze, glänzende Spielkunst und –lust. Gelassen und großartig, gut geölt und voller Energie reist das Oktett durch das in sieben Studioalben Geschaffene, wobei den frühen Werken erfreulich viel Platz eingeräumt wird und auch der Konzert-Zugaben-Klassiker Got To Get You Into My Life deutlich macht, dass Lennon/McCartney den Song nur für Chicago geschrieben haben können. Mit Songs wie Beginnings, Does Anybody Really Know What Time It Is, Make Me Smile, Old Days, 25 Or 6 To 4. Free, I’m A Man, Dialogue, Wishing You Were Here, Feelin’ Stronger Every Day bildet Live In 75 den hochwillkommenen dritten Teil und Abschluß einer Chicago-Live-Trilogie (zusammen mit Carnegie Hall und Japan), die jede gut gepflegte Rock-Geschichts-Sammlung schmückt. (cpa)

noch mehr von Chicago