Big Star: Live In Memphis - Hilfe
hilfe

Big Star - Live In Memphis

Cover von Live In Memphis
Big Star
Live In Memphis

Label Omnivore
Erstveröffentlichung 21.11.2014
Format 2-LP
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

14er, unveröffentlicht! Ein exzellentes Konzert 1994, wie ich finde, besser, mehr Biss, mehr Klasse und Emotion/Emphase, einfach tighter als der früher erschienene ´93er Missouri-Auftritt. Chilton ist sehr gut bei Stimme, 2x singt Jody Stephens, 1x Ken Stringfellow (wie Jonathan Auer ex-Posies/Minus 5), wenn ich mich nicht irre. Und die überragende, ja oft absolut brillante Songqualität ist eh über jeden Zweifel erhaben: Je 4 bzw. 5 Tracks aller 3 LPs, darunter Klassiker wie Don´t Lie To Me, The Ballad Of El Goodo, September Gurls, Back Of A Car, Thank You Friends, When My Baby´s Beside Me, Jesus Christ, Big Black Car. Zudem das tolle I Am The Cosmos von Chris Bells Solo-LP, 6 Covers u.a. der Kinks (Till The End Of The Day), T. Rex (Baby Strange), Todd Rundgren. Feinster Pop/Rock (Power Pop) in handfester manchmal roher/kantiger (recht selten) rauh-balladesker und (nicht nur) soundbedingt (damit kann ich hier bestens leben) garagiger Form, von oft hoher Dringlichkeit, Intensität, teils auch Schärfe. Klar, die Beatles, sporadisch eher Stones/Flaming Groovies/Kinks/Byrds waren Inspirationsquellen. Eine ganze Reihe wahre Ohrwürmer, so super-catchy! (dvd)

noch mehr von Big Star