Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Allman Brothers Band: Play All Night: Live At The Beacon Theatre 1992 - Hilfe
hilfe

Allman Brothers Band - Play All Night: Live At The Beacon Theatre 1992

Cover von Play All Night: Live At The Beacon Theatre 1992
Allman Brothers Band
Play All Night: Live At The Beacon Theatre 1992

Label Sony
Erstveröffentlichung 17.02.2014
Format 2-CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 9,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Seit 25 Jahren nun spielt die Allman Brothers Band jedes Jahr 7-10 Shows am Stück im legendären Beacon Theatre in New York. 1992 begann alles und zwei der Nächte wurden damals professionell mitgeschnitten und landeten direkt in den Archiven – aus denen sie nun offiziell (Sony Legacy) befreit wurden. Das verbliebene Quartett um Gregg Allman, Dickey Betts, Butch Trucks und Jaimoe wurde kurz vorher durch Alan Woody (Bass), Marc Quinones (Percussion) und Warren Haynes erweitert. Gemeinsam erklomm man neue Höhen in der Geschichte dieser einzigartigen Band. Tracklisting: Statesboro Blues, You Donþt Love Me, End Of The Line, Blue Sky, Nobody Knows, Low Down Dirty Mean, Seven Turns, Midnight Rider, Come On In My Kitchen, Guitar Intro/Hoochie Coochie Man, Jessica, Get On With Your Life, In Memory Of Elizabeth Reed, Revival, Dreams, Whipping Post.

noch mehr von Allman Brothers Band