Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Black Sabbath: Live ... Gathered In Their Masses - Hilfe
hilfe

Black Sabbath - Live ... Gathered In Their Masses

Cover von Live ... Gathered In Their Masses
Black Sabbath
Live ... Gathered In Their Masses

Label Mercury
Erstveröffentlichung 22.11.2013
Format DVD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

“13” war ein mehr als würdiges Comeback der alten Schlachtrösser, der auch kommerzielle Erfolg in höchstem Maße verdient. Und hey, sie touren auch 2014 wieder! Wie das aussieht, kann man sich hier ansehen: der Konzertmitschnitt entstand in Australien und zeigt das komplette Konzert vom Frühjahr 2013 in Melbourne ohne viel Schnickschnack. Drummer Tommy Clufetos ist ein kompetenter Mietmusiker, die drei verbliebenen Original-Mitglieder Ozzy Osbourne, Geezer Butler und Tony Iommy präsentieren sich in erstaunlich guter Form. Die natürlich schwarzgewandeten Mittsechziger haben sich prächtig gehalten - gerade auch Ozzy, der zwar gewohnt taspig wirkt, aber doch richtig gut bei Stimme ist. Die Show ist schnörkellos, das Bühnenbild schlicht mit großer Videowand, und von Anfang an gibt es Black Sabbath pur. Mit reichlich alten Klassikern („War Pigs“, „Iron Man“, „Children Of The Grave“), einigen eher unerwarteten Nummern („N.I.B.“, „Behind The Wall Of Sleep“, „Fairies Wear Boots“) und den besten Songs vom hervorragenden Comeback-Album. Macht insgesamt ein – wohl nicht nur für mich – nostalgisches Vergnügen. Black Sabbath sind definitiv wieder da, es scheint nicht nur eine der beliebten Senioren-Reunions zur Auffrischung der Rentenkasse zu sein. Die Typen haben Spaß und tolle neue Songs, da darf man durchaus auch mit weiteren Alben rechnen. “Let’s go fucking crazy!” (Joe Whirlypop)

noch mehr von Black Sabbath