Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Vibravoid: Politics Of Ecstasy - Hilfe
hilfe

Vibravoid - Politics Of Ecstasy

Cover von Politics Of Ecstasy
Vibravoid
Politics Of Ecstasy

Label Stoned Karma
Erstveröffentlichung 08.02.2013
Format DoCD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Auf satten 130 Minuten die titelgebende 08er LP, ihr Teil der ultrararen 03er Split-LP mit Sula Bassana, Phasenvoid sowie 5 unveröffentl. Livetracks (2011 Burg Herzberg, 2012), 1 Demo, 2 Outtakes. Viele kürzere Stücke, songorientierter Psyche Rock/Pop (u.a. Strawberry Alarm Clocks Incense & Peppermints in 2 Fassungen), Eastern Acid Groove Psyche, Electro-Experimental-(Kraut-)Rock ( a la ganz frühe Kraftwerk oder Silver Apples), dräuende Space-Klänge, klassischer Psychedelic Space Rock a la frühe Pink Floyd (eh öfters ein Vorbild), meditative wunderschöne Glockenspiele in Space. Und 3 lange Tracks: Halluzinogene ein wenig hypnotische bis verträumte hyperpsychedelische Tripmusik (22 Min.

Review

wunderbare Space-Psychedelia reinsten Wassers zwischen wabernd und mächtig rockend (16 Min.

Tracklisting
29 Min. Mother Sky (Can), ein gnadenlos rockig-treibendes hypnotisches Psyche-Gitarrenfest mit leisen Space-Interludes. (dvd)
noch mehr von Vibravoid