Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Peter Hammill: Consequences - Hilfe
hilfe

Peter Hammill - Consequences

Cover von Consequences
Peter Hammill
Consequences

Label Fie! Records
Erstveröffentlichung 20.04.2012
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Einen großen Teil des Reizes macht hier aus, wie massiv er an den Vokalarrangements arbeitete, vielschichtig wie sonst nur auf „Singularity“ vor 6 Jahren, reichlichst (eigene) Harmony-Vocals, versetzte kunstvolle Mehrstimmigkeit, Chöre (und das erstaunlich oft auch in hohen Lagen!). Mit 1 Ausnahme in jedem Stück! Dazu paßt, daß er komplett auf seine schroffe/aggressive Ader verzichtet. Auch musikalisch (abgesehen von 1,2 kurzen E-Gitarren-Parts)! Es regieren eher ruhige großteils mehr oder weniger balladeske manchmal elegische oder eigentümliche extrem dunkle, beinahe gruftige, 1x fast folkige Töne, sporadisch kurz verdichtet, teils sehr schön melodisch (auf seine ureigene Art, in Bravest Face, z.T. auch Eat My Words, 2 Highlights, gar so „herkömmlich“ wie bei ihm nur möglich). Klasse auch das wunderschöne tief melancholische Run Of Luck. Viel (gern klangmalende, sanft sägende, verwehte, geloopte) E-Gitarre, wenig akustische, oft daneben Piano/Orgel, ab und zu spärlichste Percussion. Sogar ungewohnt versöhnlich klingende Phasen kommen vor, selten dezente Avantgarde-Nähe. Überrascht es jemanden, daß ich wie gewohnt sehr angetan bin (wenn auch nicht restlos begeistert)? (dvd)

noch mehr von Peter Hammill