Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

John Zorn: A Dreamers Christmas - Hilfe
hilfe

John Zorn - A Dreamers Christmas

Cover von A Dreamers Christmas
John Zorn
A Dreamers Christmas

Label Tzadik
Erstveröffentlichung 11.10.2011
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Sein fabelhaftes Dreamers-Sextet, u.a. Marc Ribot (top-Gitarre wie immer), Joey Baron, Jamie Saft (Keyb.), K.Wollesen (Vibraphon). Zorn arrangierte, produzierte, keine Bläser. Kaum zu glauben: Ein höchst harmonisches Weihnachtsalbum, keinerlei Avantgarde. Das Ambiente (swingend: Mal aufgeräumt und schneller, 1x gar richtig abziehend, meist völlig relaxt oder in late-night-Bar-Atmosphäre, oder federleicht schwebend) paßt (nicht immer) zum Thema (natürlich ohne jeden süßlichen Schmus), das Spiel ist feinfühlig, edel, filigran, auf höchstem Niveau – Jazz der höchst melodischen, ruhigen, sehr lyrischen, v.a. in 40s/50s-Traditionen verankerten Art. Es gibt 2 Ausnahmen, moderner, pulsierend/fast groovend: Das feinziselierte elegante wundervolle Santa´s Worksho

Review

und Magical Sleighride (ein Hauch Jazz Rock und Minimal Music

Tracklisting
beide ebenfalls (teils bestechend!) melodisch - und die einzigen Zorn-Songs. Der Rest sind US-Christmas-Songs der 30er-50er aus Broadway/Tin Pan Alley/Film-Pop und Jazz. Sehr schön. (dvd)
noch mehr von John Zorn