Nada Surf: The Stars Are Indifferent To Astronomy - Hilfe
hilfe

Nada Surf - The Stars Are Indifferent To Astronomy

Cover von The Stars Are Indifferent To Astronomy
Nada Surf
The Stars Are Indifferent To Astronomy

Label City Slang
Erstveröffentlichung 09.01.2012
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 11,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Vor optimistischer Energie und kreativer Kraft aus allen Nähten platzendes sechstes Album des Trios aus New York, das sich zur Beschleunigung in Richtung Rock durch einen zweiten Gitarristen (Doug Gillard/Guided By Voices) verstärkt hat. Unter der Produktion von Chris Shaw (Wilco, Brendan Benson, Super Furry Animals) gelang es, die deutlich rauhere Kante der Live-Shows ins Studio zu retten, und so stellt das mitreissend eröffnende Clear Eye Clouded Mind die Weichen für ein pracht- und druckvolles 10-Song-Album. Dabei infiziert das vierköpfige Trio auch herzhaft schleppende Mid-Tempo-Breitwand-Rocker oder folkige Filigranarbeiten, Momente ergötzlichster Beach Boys-Vokal- Harmonie, silbrigster Byrds-Reminiszenzen oder wunderweicher Czars-Schönheit mit dieser optimistischen Wucht, und der ungemein belebende Einfluß der in gleißender Gitarrenmacht badenden mehrstimmigen Gesangssätze ist von nachhaltigster Wirkung. Die finale Schönheit des prächtigen Pernice Brothers-Pop in vielfältig strahlenden Alternative-Rock gegossen – herrlich. (cpa)

noch mehr von Nada Surf