Silos: Susan Across The Ocean - Hilfe
hilfe

Silos - Susan Across The Ocean

Cover von Susan Across The Ocean
Silos
Susan Across The Ocean

Label
Erstveröffentlichung 01.01.2010
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 6,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Auch "Susan Across The Ocean" (in Deutschland bei Normal unter dem Titel „Diablo“ erschienen, das fünfte Album aus Walter Salas Humaras Songschmiede bewegt sich ziemlich einzigartig innerhalb uramerikanischer Musiktraditionen. Wie auf den Vorgängern "About Her Steps" (1985), "Cuba" (1987) "The Silos" (1990) und "Hasta La Victoria" (1992) erklingen hier Songs, die so locker und homogen erscheinen, als ob Humara sie im Schlaf erdacht hat, mit stets sicherem Gespür für die kleinen Feinheiten und subtilen Zwischentöne, die große Songideen mit langer Haltbarkeitsdauer von Eintagsfliegen unterscheiden. Und der Titelsong ist so etwas wie der EINE Song, den jeder Songwriter einmal schreiben möchte. Walter Salas-Humara ist dies 1994 gelungen - er wird keinen besseren mehr schreiben, und wenn er auch noch im Jahre 2030 Musik machen sollte. Aber es gibt noch weitere großartige Stücke, wie etwa den Opener Letþs Take Some Drugs And Drive Around", geschrieben von Michael Hall. Ebenfalls ein Song, der einem nicht alle Tage in den Schoß fällt. Oder "Iþm Straight", der vor allem als Live-Version zu den Höhepunkten einer jeder Silos-Show gehört und ins uferlose gezogen wird. Alles in allem ein starkes Silos-Album!

noch mehr von Silos