Anni Hogan: Kickabye - Hilfe
hilfe

Anni Hogan - Kickabye

Cover von Kickabye
Anni Hogan
Kickabye

Label Cold Spring
Erstveröffentlichung 27.11.2009
Format DoCD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,75 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

09er. In den 80ern Partnerin bei Marc Almond/Marc & The Mambas, Keyboarderin, Co-Komponistin. Hier ihr ´85er 5-Track-Debut (1st time on CD), ´88er 12“, massig Outtakes, Demos derselben Zeit, plus 4 für und z.T. mit Almond komponierte Songs, 2008 neu aufgenommen (sehr schöne hochmelodische Piano-solo-Balladen). Alles remastered. Vieles produzierte B.Adamson (Magazine, Nick Cave). 2 lange Stücke sind klasse gesungen von N.Cave (langer trunkener düsterer Indie/Songwriter/Blues-Mix) und Almond (dramatische intensive Vokal-Tour-de-force, toller Song!). Letzteres gibt´s auch als noch längere Foetus-produzierte von Tribal-Drums angetriebene Version, wirbelnd, noch exaltierter und besser! Ansonsten singt sie viele meist dunkle Piano/Streicher-Balladen. Ein par der 21 Tracks kommen vollmundig, Girl-Wave-Pop, Almond-, The The-Anklänge. Plus 1 rare Yello-Electro-Funk-12“-B-Side mit ihr. Feat. Budgie (Siouxsie), Gini Ball (Soft Cell, This Mortal Coil), Z.Maniyika (Orange Juice). (dvd)

Tracklisting
1. Vixo<
>2. Burning Boats<
>3. Just Like Drowning Kittens<
>4. Marat<
>5. _The Executioner's Song_ (Kickabye)<
>6. Delirious Eyes<
>7. Hope And Fears<
>8. Wasting Time<
>9. Senseless<
>10. Fleurs Dolls<
>11. The Frost Comes Tomorrow<
>12. The Hustler<
>13. Blood Tide<
>14. Margaret<
>15. Burning Boats (Foetus Drum Vers<
>16. A Place To Belong<
>17. Everything Will Die<
>18. Self<
>19. Story So Far<
>20. Each Day<
>21. Blue Nabou