Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

John Zorn/Masada Quintet ft. Joe Lovano: Stolas - Book Of Angels Vol. 12 - Hilfe
hilfe

John Zorn/Masada Quintet ft. Joe Lovano - Stolas - Book Of Angels Vol. 12

Cover von Stolas - Book Of Angels Vol. 12
John Zorn/Masada Quintet ft. Joe Lovano
Stolas - Book Of Angels Vol. 12

Label Tzadik
Erstveröffentlichung 18.09.2009
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 17,50 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

09er, aus der großartigen Book Of Angels-Reihe wohl die tollste, schönste CD bislang!! Weltklasse-Quintet mit Joe Lovano (Sax), Dave Douglas (Trompete), die einfach brillant zusammenspielen, gerne sich umschlingen, umtänzeln, freundschaftlich kommunizieren ein musikalischer Hochgenuß, fast immer an der Melodie orientiert! Das Rhythmusgespann agiert ungemein einfühlsam, feinziseliert (v.a. die Drums von J.Baron), Pianist Uri Caine wie Basser Greg Cohen glänzen auch solistisch. Für das Beste sorgt der Komponist (1x auch als 3. Bläser), John Zorn: Einen ungeheuren (harmonischen!) Melodienreichtum, wie es ihn nur selten im Jazz gibt! Schlicht wunderschön über weite Strecken! Stilistisch straighter bis komplex swingender oder feinst federnder Post Bop in „klassisch“ (Mitt-60er) oder modern, oder mit freien Elementen versehen (im fantastischen hymnischen an Hadens Liberation Music Orchestra erinnernden Rahtiel), aber auch mal eher tradierter Hard Bop. Hinzu kommt zur Hälfte eine kleine bis ordentliche Prise Klezmer-Orientalik nur in der Melodik! -, ab und zu Latin-Einfluß. Grandios auch die weitgehend eher bedächtig-dunklen Tagriel und Rigal. Nur 1x wird´s ziemlich frei, zugleich dynamisch, feurig, einfallsreich. Ein berauschendes Werk, mit Sicherheit in meinen Jahres-Top 10. (dvd)