Mick Fleetwood Band: Something Big - Hilfe
hilfe

Mick Fleetwood Band - Something Big

Cover von Something Big
Mick Fleetwood Band
Something Big

Label BMG Rights
Erstveröffentlichung 02.08.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 6,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

2004er Album auf Sanctuary, das dritte Solowerk des F. Mac-Trommlers, eine Zusammenarbeit mit dem Sänger/Gitarristen/Songwriter Todd Smallwood. Was kann man da erwarten? Macht es wie ich: Erwartet nichts. Und lasst Euch dann erfreuen von einem satt produzierten, voll arrangierten, mit schönen Songs versehenen, glatten aber lebendigen Roots-Rock-Pop-Album. Die Stücke rangieren zwischen reiner, klarer Arbeit direkt an den Country- und Blues-Wurzeln, breiten Rockern, sanften Balladen und stadiontauglichen Folk-Rock-Hymnen. Die Stimme von Smallwood bewegt sich leicht angerauht im breiten Feld zwischen Gerry Rafferty und Chris Thompson, ihm zur Seite die extrem angenehme Background-Vocalistin und Duett-Partnerin Lauren Evans, und auf Fleetwoods sattem Schlagzeugspiel tummeln sich excellent gespielte Gitarren, Orgeln und Keyboards, für die Wurzelnähe sorgen u.a. Mandoline, Banjo, Slide-Gitarre und Akkordeon. Unter den Gästen: Jeremy Spencer und Leeland Sklar. (cpa)