Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Ustad Saami: Pakistan Is For The Peaceful - Hilfe
hilfe

Ustad Saami - Pakistan Is For The Peaceful

Cover von Pakistan Is For The Peaceful
Ustad Saami
Pakistan Is For The Peaceful

Label Glitterbeat
Erstveröffentlichung 09.10.2020
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

20er. Als „Meistersänger“ tituliert (in der Tat!), begeistert auch auf der 2. LP des 76-jährigen Pakistani seine singuläre Phrasierungskunst, die mit kleinsten Tonhöhenverschiebungen arbeitet, improvisiert anmutet in den (z.T. stark) auf- und absteigenden stufenlosen Tonfolgen, wobei seine mikrotonalen gedehnten Vocals kongenial korrelieren mit der zeitlupenhaften Charakteristik der Musik. Großartig! Er zelebriert (und entwickelt partiell weiter) vor-islamische Traditionen (und wird deshalb in seiner Heimat von Islamisten angefeindet), das Ergebnis ist quasi ein Vorgänger des heute (v.a. durch den schon legendären Nusrat Fateh Ali Khan) bekannten Qawwali-Stils. Viel hat sich zu meiner Freude seit dem Debut (ebenfalls auf Glitterbeat) nicht verändert, auch der Toningenieur/Produzent ist derselbe (Grammy-Gewinner Ian Brennan, u.a. von Tinariwen bekannt, der live aufnahm). Zwei 20-minütige Stücke bilden den Anfang, die sich durchaus signifikant unterscheiden: Nr. 1 klingt ungeheuer erhaben, tief spirituell (wie alles hier), ein (manchmal fast durchdringendes) Harmonium bildet eine geradezu vollkommene Einheit mit 2 Tamburas (Sitar nicht so unähnlich teilweise, aber ein reines Begleitinstrument, deutlich „unauffälliger“ im Klang), diese Begleitung (mit ziemlich starkem Drone-Charakter) wiederum harmoniert allerbestens mit dem Gesang ein absolut faszinierendes Klangbild! Dazu gesellen sich Tablas (mit Geduld akzentuierend, alles andere als durchlaufend) und 2 weitere Sänger (sich verschränkend mit der Leadstimme oder ein wenig Call/Response-artig). Nr. 2 wirkt noch langsamer sowie minimalistischer in Melodik und Begleitung, Tablas fehlen, Tamburas sind kaum als solche eigenständig wahrnehmbar. Der Effekt ist totale Trance, und das ist eigentlich noch zu tief gegriffen! Vollständige Versenkung, eine Anmutung von in Sehnsucht gefaßter Heiligkeit. Wenn man in der Lage (und der ruhigen Stimmung) ist, so etwas in sich aufzunehmen: Groß. Ganz groß. Unglaublich intensiv zugleich. Track 3 ist viel kürzer, die Tamburas werden viel stärker hervorgehoben, Tablas fehlen auch hier, die Stimme „verschmilzt“ diesmal nicht mit der Begleitung, agiert „losgelöster“. Eine melancholische Grundnote. Und erneut: Komplette Versenkung. Im Wortsinn einzigartige extrem deepe tatsächlich vom Ausstarben bedrohte Musik, es gibt sonst niemanden, der sie praktiziert. Eine ganz ganz große Empfehlung. (dvd)

Review

"Backed by tanpura, harmonium and tablas, Saami sings with multiple accompanying voices, rising in front of them with electrifying force and terrifying beauty. Precious, melancholy valedictions for a 1000 years of sound." - The Wire Following his critically acclaimed debut, God Is Not a Terrorist (2019), 49-note scale microtonal vocal master Ustad Saami returns with an epic part two. Pakistan Is for the Peaceful presents an even more immersive work, comprised of just three extended tracks and again produced 100% live at the master's rooftop home in Karachi by Grammy-winner Ian Brennan (Tinariwen, Zomba Prison Project, The Good Ones), with musical accompaniment provided by Ustad's four sons. Ustad Saami is the last living surti master, a precursor of the ancient Islamic devotional music of qawwali. Despite being under constant threat from Islamic fundamentalists, the master has spent his life as a dedicated practitioner of a vanishing art - one that has been passed on from generation to generation since the 13th century. For an artist that had never before appeared onstage outside of Pakistan, Ustad Saami began his international touring career auspiciously. In 2019 he made appearances at WOMAD (UK and Australia) and the Le Guess Who? Festival in Utrecht, Netherlands. Saami has already been booked for the 2021 Roskilde Festival in Denmark Pakistan Is for the Peaceful is the seventh release from Glitterbeat's acclaimed Hidden Musics series, a series of field recording albums that explore lesser known sonic traditions from around the world

noch mehr von Ustad Saami