Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Salif Keita: Un Autre Blanc - Hilfe
hilfe

Salif Keita - Un Autre Blanc

Cover von Un Autre Blanc
Salif Keita
Un Autre Blanc

Label Naive
Erstveröffentlichung 11.01.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Nach eigenen Worten die letzte LP des großen Mannes aus Mali mit der göttlichen Stimme (die auch hier wieder kraftvoll und phasenweise einfach berauschend strahlt!). Viel hängt bei ihm vom instrumentalen Umfeld ab, der Unterschied zwischen guten und grandiosen Alben, manchmal agierte er für meinen Geschmack zu elektronisch. Hier arbeitet er gut austariert, süffig meist, hier und da reduziert, 1x gänzlich akustisch/sparsam (eine von nur 2 Balladen). Keyboards/Synths werden nur selten eingesetzt, E-Gitarren fast permanent (Features zwar nur kurz, doch generell ziemlich kongeniales, ab und zu kurz auch rockiges Spiel), Drums mit Percussion vereint, ein paar Mal Bläser, viele Stücke teilakustisch (Gitarre, Ngoni oder Kora), weibliche Backing Vocals haben eine wichtige (und attraktive!) Funktion (auch Chor-artig, mal Call/Response oder quasi als Duett-Stimme sogar). Hinzu kommen als (Duett-) Gäste Angelique Kidjo, Alpha Blondy (ein entspannter Reggae), Ladysmith Black Mambazo, Yemi Alade. Großteils patentierter aus den letzten 3 Jahrzehnten schöpfender Westafrika-Sound mit dezenten (sporadisch größeren) Pop-Verweisen, gern handfest, ein feiner Groove bzw. (schnellerer) Fluß, mal schön leichtfüßig oder fast funky. Schon durch die tolle Stimme ein exzellentes wenn auch nicht wirklich großartiges Album. (dvd)

noch mehr von Salif Keita