Edna Million: The Pool - Hilfe
hilfe

Edna Million - The Pool

Cover von The Pool
Edna Million
The Pool

Label Sony
Erstveröffentlichung 29.03.2024
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 17,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Die weibliche Stimme ist seit jeher eine Projektionsfläche sexistischer Erwartungen, deren bewusste und unbewusste Reproduktion die britische Pop-Forscherin Helen Reddington treffend als »gender ventriloquism« (die Bauchrednerei der Gender-Stereotypen) bezeichnet. Auch im 21. Jahrhundert, ein halbes Jahrhundert nach Nico, ist der Bruch dieser Erwartungen - ungeachtet aller Empowerment-Posen - immer noch eine auffällige Geste.

Wie etwa im Fall der 21-jährigen, in Berlin studierenden Wienerin Edna Million. Deren tiefer, jeden Anflug von Emphase verweigernder, dunkler Gesang bettet sich auf der spröden Unterlage ihrer mit lockerer Hand angeschlagenen Halbakustischen, die klingt wie zwei, weil der übers Mikro aufgeschnappte Saitenklang sich mit dem warmen Sound von Pickup und Verstärker ergänzt. So entsteht eine eindringliche Intimität, die den narrativen Details der von Million stoisch vorgetragenen Geschichten reichlich Raum zum Nachschwingen lässt.

Tracklisting
1. The Pool<
>2. She Used To Run A Hotel<
>3. A Place So Strange<
>4. Actress Out Of Line<
>5. Oh Dear<
>6. A Room That's Not My Own<
>7. Rattling Coins<
>8. Barking Dogs<
>9. The Panther Walks In Circles<
>10. Play It As It Lays
noch mehr von Edna Million