Lucy Kruger & The Lost Boys: Sleeping Tapes For Some Girls - Hilfe
hilfe

Lucy Kruger & The Lost Boys - Sleeping Tapes For Some Girls

Cover von Sleeping Tapes For Some Girls
Lucy Kruger & The Lost Boys
Sleeping Tapes For Some Girls

Label Unique Records
Erstveröffentlichung 27.09.2019
Format LP (+MP3)
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Besonders zarte Versuchung in Psychedelic Folk: Lucy Kruger hat sich mit ihren Lost Boys der dunkel-melancholischen Seite des Acid Folk verschrieben. Dabei erinnert die junge Südafrikanerin (mittlerweile in Berlin ansässig) natürlich an Mazzy Star warum auch nicht. Ihr Songs werden mit zarter Stimme eher gehaucht als gesungen, ihre Band liefert dazu einen höchst dezenten Background mit zurückhaltend gezupfter und schön verhallter Akustikgitarre, sparsam verstreuten und wenn überhaupt gedämpft angeschlagenen Trommeln plus etwas Cello oder auch analogem Drone von elegischer Wattigkeit. So entsteht ein gewollt schläfriger, leicht weggetretener Sound von betörender Klar- und Schlichtheit. Das Psychedelische bleibt meistens latent im Hintergrund, der auf das Allerwesentlichste heruntergestrippte Sound entwickelt eine betörende Nähe und intime Klarheit. Das zweite Album von Lucy Kruger ist also eine sehr intensive Erfahrung für dunkle Wintertage. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Lucy Kruger & The Lost Boys