Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Gene Clark: No Other (Super DeLuxe Edition) - Hilfe
hilfe

Gene Clark - No Other (Super DeLuxe Edition)

Cover von No Other (Super DeLuxe Edition)
Gene Clark
No Other (Super DeLuxe Edition)

Label 4AD
Erstveröffentlichung 08.11.2019
Format Box-Set
Leider nicht verfügbar.
Rezension

Ausgerechnet das Label 4 AD widmet 2019 dem Zeit des Künstler-Lebens bemerkenswert unterschätzten 1974er Asylum-Album seine angemessene Aufwertung, wobei das Werk seit seiner ersten Veröffentlichung schon mehrere eher kurzlebige Reissues erlebte, darunter auch eine ansprechende Rhino-Ausgabe. Verschwand die ein Jahr nach der Byrds-Reunion entstandene LP schon kurz nach Erscheinen aus den Plattenregalen, so ist man sich heute über den Wert des Werkes einig: „One of the greatest albums ever made. Initially celebrated for its obscurity, No Other is now celebrated for its magnificence. It was in every way a magnum opus: Epic, sprawling, poetic, choral, rococo.” (The Guardian). Während die Einfach-Versionen des 4 AD-Reissues die acht Songs der 45 Jahre alten Kollektion in der frischen Abbey Road-Remaster-Fassung bieten, kommt die limitierte, in Hardcover-Buchform erscheinende DeLuxe-Edition mit einer Bonusdisc, die alternative Studio-Versionen der Album-Tracks und eine Aufnahme von Train Leaves Here This Morning enthält. Die preislich ungleich anspruchsvollere Super-DeLuxe-Box beinhaltet das Album als silberfarbene LP, dazu gibt's eine 7“-Vinyl-Single, 3 SA-CDs (incl. remastertes No Other-Original und zahlreiche Sessions-Outtakes), eine mit Audio- und Video-Material randvoll gefüllte BluRay und ein hochformatiges 80-Seiten-Buch.

noch mehr von Gene Clark
Foto von Echoes

Gene Clark

CD Echoes
Nicht verfügbar