Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Haggren Gravlund: Horseman Pass By - Hilfe
hilfe

Haggren Gravlund - Horseman Pass By

Cover von Horseman Pass By
Haggren Gravlund
Horseman Pass By

Label Stargazer
Erstveröffentlichung 23.11.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Alter Schwede oder: Alles was recht ist, ein solcher Name bürgt wahrlich für Gutes. Denn die beiden skandinavischen Akustik-Artisten, die hier im Duett ihre Talente bündeln, sind einigen unter uns, die offenen Ohres durch die Welt gehen, bereits bestens vertraut, spielte Gustav Sigala Haggren doch früher bei Case Conrad und prägte Peder Gravlunds' Stimme maßgeblich den Gruppenklang von Shooting John. Im kongenialen Zweiklang verbinden sie nicht nur die gemeinsamen Vergangenheiten, sondern nebenbei auch noch Altes und Neues, Gewohntes und Entdeckenswertes, hohe Literatur und zu Herzen gehende Klangkunst, klassisches Singer-Songwritertum und federleichten Independent-Pop, skandinavischen Folk und twangenden Americana, schwebende Pianoballaden und Keyboard-gekleideten Wave-Pop, handgemachten Charme und perfekt gestaltete Arrangements, edel-barocke Gebläse-Sätze, schwebende Walkabouts-Weiten, Jeff Buckley-Intensität und mehr als nur einen Hauch Scott Matthew-Wehmut. Dank zweier berührend individueller Stimmen gelingt es den beiden dabei, herzwärmende Erinnerungen an Siver Höyem, Mark Lanegan oder Christian Kjellvander zu wecken, ohne die eigene Doppel-Identität aufs Spiel zu setzen. Zur bleibenden Wirkung der 14 Weisen trägt nicht unmaßgeblich die gelungene Wörterwahl bei, basieren doch sämtliche Songs auf Texten von William Butler Yeats. Ein in mehrfacher Hinsicht weltenverbindender Liederreigen von bleibender Tiefenwirkung. (cpa)