Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Yoav: Multiverse - Hilfe
hilfe

Yoav - Multiverse

Cover von Multiverse
Yoav
Multiverse

Label Pop Up
Erstveröffentlichung 07.09.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Singer/Songwriter der neueren multikulturellen Generation: Yoav hat Wurzeln in Israel und Südafrika, lebt in Ibiza und klingt ganz und gar international. Naheliegende Assoziation ist der psychedelisch-verwaschene und in der Raumtiefe verhallte Psychedelic-Folk von Junip. Wie Jose Gonzalez arbeitet auch Joav mit verhallten Klangräumen und elegischen Stimmungen. Und eher elektronischen Arrangement und Beats, aber auch mal akustischen Gitarren. Letztlich fließ hier aber alles in getragener, gewollt emotionaler Stimmung zusammen. Der Vibe oszilliert zwischen Dreampop und Neo-Psychedelia, selbst kleine Modernismen wie angedeutete Dubstep-Sounds und-Beats vermischen sich im sanften Flow der melancholischen Musik. Wenige Songs sind auch Uptempo mit gerader Bassdrum, was an der eher kontemplativen Wirkung aber wenig ändert. Womit „Multiverse“ letztlich ziemlich trendy klingt. Der räumliche Sound hat eine schöne Tiefenwirkung, teils gerät das ganz schön klangmächtig und intensiv. Neo-R&B, selbst TripHop fließt hier mit ein, was den Trip-Charakter des innovativen Album verstärkt. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Yoav