Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Erik Fasten: 10 Songs - Hilfe
hilfe

Erik Fasten - 10 Songs

Cover von 10 Songs
Erik Fasten
10 Songs

Label Adore Music
Erstveröffentlichung 03.11.2017
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Debütalbum eines schwedischer Songschmieds im weiteren Americana-Sektor zwischen Neil Young (circa „On The Beach“), Will Oldham und Landsmann Björn Kleinhenz. Also ganz schön melancholisch und dazu recht karg aber wirkungsvoll instrumentiert. Die Trommeln meist nur wattig gerührt, die Akustikgitarre klassizistisch perlend, die Pianoakkorde locker fragmentiert da bleibt doch umso mehr Raum für Eriks einnehmenden Gesang. Der ist intensiv und emotional, erinnert ebenso an Steve Forbert wie an Oldham, oft nur ganz sanft gehaucht. Dazu passen auch die subtil konstruierten Songs, die sich leise und introvertiert aufbauen, teils mit ganz sanften analogen Drones im Hintergrund (Streicher?), Gelegentlich kann es auch mal etwas rockiger geraten („Dance For Me“), in der zweiten Hälfte aber auch eher folky-verträumt, was dann natürlich an Nick Drake erinnert. Ebenso leises wie intensives Album eines feinfühligen Künstlers. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Erik Fasten