Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Svavar Knutur: Brot - Hilfe
hilfe

Svavar Knutur - Brot

Cover von Brot
Svavar Knutur
Brot

Label Nordic Notes
Erstveröffentlichung 23.10.2015
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Nach einigen Kleinformaten ohne Band kommt jetzt endlich wieder ein richtiger Longplayer des famosen Isländers. Zwischen beständigem Touren zaubert er mal kurz ein weiteres feinsinniges Kleinod von zerbrechlichem, aber herzerwärmendem Charme. Mal im Bandformat, mal solo, mal unterstützt von Geigen, üppigem Chor oder sanfter Ko-Sängerin, immer ist Svavar Knutur ein ganz und gar betörender Troubadour mit Songs zwischen melancholischem Weltschmerz und wissendem, augenzwinkerndem Optimismus. Die Stimmung der Songs ist anfangs oft ein wenig verdunkelt, er findet dann aber fast immer einen Ausweg ins Licht und schmeichelt sich mit unwiderstehlichen Refrains pursten Pops in Ohren und Herzen. Natürlich darf hier auch die ukuleletrunkene letzte Single „Girl From Vancouver“ nicht fehlen, geschäftstüchtigere Bands würden aus einer solchen Songperle einen fetten Indie-Hit zaubern. Je zur Hälfte in Englisch und in seiner verzaubernden Heimatsprache gesungen, gelingt es dem extrem sympathischen Burschen, mit sonnig-folkigen oder subtil-melancholischen Song-Kleinoden von Anfang bis Ende in seinen Bann zu ziehen. Mal hoffnungslos romantisch, mal verschmitzt oder (vor allem live) rundum lustig. So oder so ist Svavar Knutur ein wunderbar knuffiger Typ, dem man gerne seine Aufmerksamkeit schenkt. Für mich ist er nach wie vor der König des Nordic Folk, dem eine größere internationale Karriere unbedingt zu gönnen wäre, auch wenn man ihn live weiterhin nur in den kleinsten Locations erleben will. Das titelspendende „Brot“ bezieht sich übrigens nicht auf ein deutsches Nahrungsmittel, sondern heißt auf Isländisch „das Zerbrechen“. Gewohnt schönes und liebevolles Cover-Artwork auch wieder. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Svavar Knutur