Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Sophie Zelmani: Everywhere - Hilfe
hilfe

Sophie Zelmani - Everywhere

Cover von Everywhere
Sophie Zelmani
Everywhere

Label Oh Dear
Erstveröffentlichung 25.09.2015
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Zartgewoben-schwebender Kammerpop der schwedischen Chanteuse: auch auf diesem neuen Album ist alles unglaublich sanft und weich, mit leichter Hand hingetupft, detailreich inszeniert und überhaupt mal wieder ganz betörend. Sophie Zelmani singt mit kristallklarer Engelstimme, oft in ein zartes Hauchen übergehend, mehr Sprechgesang als wirklich gesungen. Erinnert mich ein wenig an die Brillanz der jungen Dolly Parton. Die Inszenierung ist kongenial: die Drums ganz sachte, das Piano leise perlend, die akustische Gitarre subtil, aber sehr präsent, oft ein wenig countrylike, aber auch mal spanisch-klassizistisch. Dazu kommen pointiert gesetzte Streicher, die einen interessanten Kontrast zum (zugegeben meist latenten) Country-Vibe (auch mal mit kleiner Pedal Steel) bieten. Der Vibe ist zurückgelehnt-melancholisch, die Produktion ihres Gitarristen Lars Halapi fällt erneut minimalistisch-schlank und wirklich ultratransparent aus, man kann tatsächlich jeden einzelnen kleinen Gitarrenton genießen. Die Stimme natürlich sowieso, da kann ich die langjährige Sophie Zelmani-Begeisterung des Kollegen Christoph („Carla Torgerson-Geistesschwester“) tatsächlich bestens nachvollziehen. Perfekte Synthese aus Kammerpop, Alt.Country und Nordic-Folk. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Sophie Zelmani