Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Willie Nelson: To All The Girls... - Hilfe
hilfe

Willie Nelson - To All The Girls...

Cover von To All The Girls...
Willie Nelson
To All The Girls...

Label Legacy
Erstveröffentlichung 11.10.2013
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 7,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Wohlbezopft und immer noch Meilen von der Rente entfernt, umgibt sich der rüstige Romantiker für sein wiederum von Buddy Cannon in Szene gesetztes 2013er Album mit einer Neid erzeugenden erlesenen Auswahl an ausgesuchten Artistinnen. Vorwiegend aus dem Country- und Roots-Bereich lud Nelson erfahrene und entdeckenswerte Sängerinnen ein, um bekanntes und neues, eigenes und fremdes Liedgut final vokal zu krönen, ließ den 18 Wurzelweisen dezent geglättete, aber nie zu üppig gestaltete Country-Kleider schneidern, gezielt Waltz- und Swing-, Honky Tonk- und Blues-Elemente einstreuen und hielt sich selbst stets weit genug zurück, um die jeweilige Gast-Stimme strahlen zu lassen. Auch die Songauswahl weiß zu überzeugen (incl. u.a. From Here To The Moon And Back (Parton), She Was No Good For Me (Waylon Jennings), Please Don’t Tell Me How The Story Ends (Kris Kristofferson), Always On My Mind, Somewhere Between (Merle Haggard), Grandma’s Hands (Billie Withers), Dry Lightning (Bruce Springsteen), Have You Ever Seen The Rain (John Fogerty)), aber letztlich ist es die beneidenswerte Besetzung, die den besonderen Genusswert dieses Albums ausmacht und beim Sammler weiblicher Country-Stimmen sicher einige neue Begehrlichkeiten wecken wird. Unter den Duett-Damen finden sich u.a. Dolly Parton, Miranda Lambert, Rosanne Cash, Sheryl Crow, Carrie Underwood, Loretta Lynn, Alison Krauss, Melonie Cannon, Mavis Staples, Shelby Lynne, Emmylou Harris, Brandi Carlile, Paula Nelson und The Secret Sisters. (cpa)

noch mehr von Willie Nelson