Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Suzanne Vega: Solitude Standing, Live At The Barbican 2012 - Hilfe
hilfe

Suzanne Vega - Solitude Standing, Live At The Barbican 2012

Cover von Solitude Standing, Live At The Barbican 2012
Suzanne Vega
Solitude Standing, Live At The Barbican 2012

Label Concert Live
Erstveröffentlichung 25.01.2013
Format DoCD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

In der Instant-Concert Live-Serie erschienenes, echtes und vor allem rundum erfreuliches Dokument der Bühnen-Wirkung der Singer-Songwriterin anlässlich des 25. Geburtstages ihres zweiten Albums, mitgeschnitten bei einem Auftritt am 16. Oktober 2012 im Barbican, London. Immer wieder durchsetzt mit kleinen Geschichten und leisen Anekdoten führt die sympathisch parlierende Sängerin zunächst durch eine Komplett-Darbietung des Silber-Jubiläums-Werkes (CD 1), wobei sie nicht nur allerhand Hintergründe erhellt, sondern sowohl a capella, allein zur akustischen Gitarre oder zu voller Bandbegleitung eine wunderbare Vokal-Figur macht. Im weiteren Verlauf des Konzerts (CD 2) streift sie weiter durch die Vega-Historie, lässt Marlene On The Wall, Left Of Center, Tombstone, Blood Makes Noise oder The Queen And The Soldier live neu erstehen, versingt sich ganz leicht zu Beginn der zweiten, begleiteten Fassung von Tom’s Diner, um schließlich mit einer Drei-Song-Zugabe (Caramel, In Liverpool, Rosemary) das Publikum final zu beglücken. Trotz CD-Konservierung ein echtes, atmosphärisches Live-Erlebnis, 105 Minuten von auch klanglich klarer Qualität – eine reine Freude für den Vega-Verehrer. (cpa)

noch mehr von Suzanne Vega