Brent Cobb: And Now, Let's Turn To Page... (PRE-ORDER! vö:06.05.) - Hilfe
hilfe

Brent Cobb - And Now, Let's Turn To Page... (PRE-ORDER! vö:06.05.)

Cover von And Now, Let's Turn To Page... (PRE-ORDER! vö:06.05.)
Brent Cobb
And Now, Let's Turn To Page... (PRE-ORDER! vö:06.05.)

Label Thirty Tigers
Erstveröffentlichung 06.05.2022
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Halleluja! Der Grammy nominierte Singer/Songwriter Brent Cobb aus Georgia hat nach subtilem Autoren-Country jetzt geläutert nach einem schweren Autounfall ein Gospelalbum gemacht. Auf seinem fünften Longplayer singt und spielt Cobb acht Standards wie „Just A Closer Walk With Thee“, „Old Country Church“ und „Old Rugged Cross“, sowie einen neuen eigenen Song. Inszeniert wird als gospelgrundierter Roots- und Americana-Rock. Die Gitarre bleibt meistens im Hintergrund, dafür dominieren Piano, Orgel und Fender Rhodes. was ganz wunderbar klingt. Deep und southernsoulig von Namensvetter Dave Cobb (Brandi Carlile, Jason Isbell, Chris Stapleton) in Nashvilles historischem RCA Studio A aufgenommen. Überwiegend ruhig und zurückgenommen, teils aber auch satt rockend („Are You Washed In The Blood“) in Richtung klassischem Südstaaten-Rock. Mehrfach gibt es vokale Unterstützung vom vielköpfigen Gospel-Chor Antioch, der von Cobbs Vater in Georgia geleitet wird. Statt kirchenschwerer Frömmigkeit liefert Brent Cobb also ein cooles Southern-Gospel-Album ab, das Country, Folk und Soul unter dem Dach der Kirche vereint. (Joe Whirlypop)

Tracklisting
1. Just a Closer Walk With Thee<
>2. When It's My Time<
>3. In the Garden<
>4. Are You Washed In the Blood?<
>5. Softly and Tenderly<
>6. Old Rugged Cross<
>7. We Shall Rise<
>8. Old Country Church<
>9. Blessed Be the Tie That Binds
noch mehr von Brent Cobb