Adia Victoria: A Southern Gothic - Hilfe
hilfe

Adia Victoria - A Southern Gothic

Cover von A Southern Gothic
Adia Victoria
A Southern Gothic

Label Atlantic
Erstveröffentlichung 17.09.2021
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

21er, 3. LP der jungen schwarzen Singer-Songwriterin aus South Carolina (Nashville z.Zt.), T-Bone Burnett produzierte, Matt Berninger (The National), Jason Isbell und Margo Price gastieren. Ihre Stimme ist ausgesprochen ausdrucksstark, kann ganz zart und süß, der Sound ist klasse, variierend, voller (ebenso variabler) Atmosphäre. Sie bedient sich umfassender Roots-Einflüsse z.T. uralter Herkunft (klingt dabei aber oft ganz heutig!), mixt die Stile immer wieder anders (bzw. setzt die Schwerpunkte neu), verwendet im Wechsel (doch nicht immer) intelligente/sachte/dezente/lockere/massivere Grooves, baut auffallend oft eine ganz beträchtliche Spannung auf, agiert zwischendurch auch mal dezent rockig. Sanfte bis filigrane Phasen mutieren zu kraftvollen, abgespeckte/reduzierte Klänge werden verdichtet, akustische Gitarren mischen sich mit elektrischen, recht häufig kommen Orgel resp. Keyboards hinzu, ab und zu Geige, Banjo (Mandoline?), gern und effektvoll wird Hall eingesetzt. Und hin und wieder taucht ein, tja, Southern Gothic-Feeling auf (allerdings ziemlich individueller Prägung; und mächtig reizvoll!). Die Spannbreite reicht von R´n´B sehr eigener Art, völlig unbestimmten Multi-Roots-Kombinationen, einer Country-R´n´B-Fusion, fast freischwebender (oder schlicht balladesker) Indie-Americana (mit z.T. Pop-Anleihen), elektrifiziertem deutlich modifiziertem 20er/30er-Blues, bis zu, hmm, bluesifiziertem Chris Isaak mit Folk-Input in tollem Sound. Eine klare Empfehlung, exquisite Musik, sie hat eine große Menge Potential! (detlev von duhn)

Tracklisting
1. Magnolia Blues<
>2. Mean-Hearted Woman<
>3. You Was Born To Die (feat. Kyshona Armstrong, Margo Price & Jason Isbell)<
>4. Whole World Knows<
>5. Troubled Mind<
>6. Far From Dixie<
>7. Please Come Down<
>8. My Oh My (feat. Stone Jack Jones)<
>9. Deep Water Blues<
>10. Carolina Bound<
>11. South For The Winter (feat. Matt Berninger)
noch mehr von Adia Victoria