Bones Owens: Bones Owens - Hilfe
hilfe

Bones Owens - Bones Owens

Cover von Bones Owens
Bones Owens
Bones Owens

Label Thirty Tigers
Erstveröffentlichung 26.02.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Debütalbum mit kraftvollem Sound, der tief vom Garage-Rock der 60er Jahre, dem Hill Country Blues, inspiriert ist und dazu dem sumpfigen Roots-Rock von Bands wie Creedence Clearwater Revival

Unser Rezensent schreibt dazu:
Das Cover ziert ein Cowboy im Rüschenhemd, der Sound ist aber eher fett groovender, garagensouliger Black Keys-Rock. Durchaus auch mit latenten Country-Roots, die Songs sind schnörkellose, eingängige Rockhymnen, mit stampfendem Groove. Die Gitarre ist definitiv Rrrrrock, spielt schwere Riffs aber auch mal funky, Bucks Gesang hat aber zweifellos Soul. Reife Leistung für ein Debütalbum, dabei klang der Typ aus Missouri auf bisher veröffentlichten EPs eher nach Trad.-Americana jetzt hat er seinen Sound gefunden: kerniger Garagen-Soulrock, mit derben, fuzzigen Bluesriffs eben aus der Black Keys-Schule, was ja nie schaden kann. An den Drums sitzt Julian Dorio (Eagles of Death Metal) und Basser Jonathan Draper kenn man von All Them Witches. Aufgenommen wurde in Nashville im Studio von Paul Moak (Marc Broussard, The Blind Boys Of Alabama). (Joe Whirlypop)

Tracklisting
1. Lightning Strike<
>2. Good Day<
>3. White Lines<
>4. When I Think About Love<
>5. Wave<
>6. Blind Eyes<
>7. Keep It Close<
>8. Ain't Nobody<
>9. Come My Way<
>10. Country Man<
>11. Tell Me<
>12. Keep On Running
noch mehr von Bones Owens