Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Chris Shiflett: Hard Lessons - Hilfe
hilfe

Chris Shiflett - Hard Lessons

Cover von Hard Lessons
Chris Shiflett
Hard Lessons

Label Thirty Tigers
Erstveröffentlichung 14.06.2019
Format CD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

19er, 4. Solo-LP des Foo Fighters-Gitarristen, wieder von Dave Cobb produziert. Aber weit weit rockiger, lauter als der Vorgänger, zudem öfters eher Roots-/gar nur dezent rootsiger Rock als Country Rock (der wiederum entsprechend hart ausfällt), auch mal irgendwo dazwischen. Im Extrem, 1,2 Mal, beinahe schon in Hard Rock-Gefilden während kurzer Gitarren-Features. Die Stücke sind erfreulich kompakt und auf den Punkt gebracht (nur eins über 4 Min.), wie die außerordentlich satte/fette/kraftvolle bzw. vollmundige manchmal ziemlich heftige Gangart, ganz auf die enorm durchschlagskräftigen Gitarren zugeschnitten (zur Hälfte von einer Pedal Steel schön punktiert resp. sehr agil umspielt, teils Orgel weit im Backing) aber zugleich stark melodiebetont! Und unter Strom. Einige herausragende Songs, v.a. The One You Go Home To (hier mal saftiger Trad-getränkter Country, im Grunde 50s/60s-style, doch klar rockiger) oder das hymnenhafte Liar´s Word (inkl. Blues-Untertönen), auch This Ol´ World ist klasse mit einer ausgiebigen Guitar/Steel-Battle feat. Sturgill Simpson-Gitarrist Laur Joamets. Top-Musiker, die für Gott und die Welt spielten. (dvd)

noch mehr von Chris Shiflett