Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Vulgar Boatmen: Opposite Sex (rem.) - Hilfe
hilfe

Vulgar Boatmen - Opposite Sex (rem.)

Cover von Opposite Sex (rem.)
Vulgar Boatmen
Opposite Sex (rem.)

Label Play Loud!
Erstveröffentlichung 16.07.2018
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das letzte Album der Vulgar Boatemen erschien schließlich 1995 in den USA zwar gar nicht, in GB dafür aber via Major. Hat aber auch nichts geholfen. Bis auf eine Compilation erschien danach nichts mehr, obwohl die Indianapolis-Abteilung der Vulgar Boatmen noch aktiv sein soll. „Opposite Sex“ steht den beiden grandiosen Vorgängern kaum nach, fällt insgesamt aber etwas ruhiger aus und klingt vielleicht auch nicht mehr ganz so knackfrisch. Geht also eher in Richtung reifes Alterswerk, mit mehr Geige und Orgel und eher weniger Gitarren instrumentiert. Die Songs sind aber gewohnt meisterlich. Nur noch selten so luftig-dynamisch wie die Feelies, dafür aber aufgeräumt und vollreif. Die Gainesville-Abteilung mit Robert Ray dominiert das Geschehen und beim Titelsong singt dann sogar wieder Walter Salas-Humara, der den Vulgar Boatmen immer sehr zugeneigt war. Auch dieser vorbildliche Vinyl-Reissue kommt in milde aufgefrischtem Sound (klingt wirklich sagenhaft transparent) und ausführlichen neuen Linernotes. Tiefempfundenen Dank an das Berliner Play Loud!-Label für diese drei essentiellen Reisues! (Joe Whirlypop)

noch mehr von Vulgar Boatmen