Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

We Were Strangers: Beneath A Broken Sky - Hilfe
hilfe

We Were Strangers - Beneath A Broken Sky

Cover von Beneath A Broken Sky
We Were Strangers
Beneath A Broken Sky

Label Stargazer
Erstveröffentlichung 17.03.2017
Format LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 21,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

An schwelgerischen Schwebstoffen reiches Singer-Songwriter-Wunderwerk, zart-zaubrische Symbiose aus handgemachter Akustik-Folk-Kunst und flirrend-phantastischer Klang-Fülle, wobei sanft-natürliche, mitunter verführerisch zweistimmig dargereichte Melodik nahezu unbemerkt in progressiv-ausufernde Ton-Gemälde getaucht werden. Gänzlich auf Keyboard-gewirkte Teppiche verzichtend, flechtet der britische Songwriter und Klang-Künstler Stefan Melbourne seine samten durchscheinenden Gobelins nahezu im Alleingang aus allerlei sanft gestimmtem Saitenwerk, erschafft seine ungemein zarten Zauber-Welten fast ausschließlich mit den mannigfachen Möglichkeiten von elektrischen und akustischen Gitarren, Bass und Klavier, dezent unterstützt von zurückhaltenden Cello- und Perkussions-Gastauftritten, aber umso spürbarer von der wunderweichen Stimme Chloe Leavers umgarnt und verzückt. Und so entstehen in der welt-entrückten, weihevoll-wehmütigen Weite zwischen purem Akustik-Folk und kanadisch-progressiver Phantastik, zwischen der Americana-Reinheit des frühen Ryan Adams und der kreativ-kostbaren Klangfülle von The Beauty Room, zwischen packender Mumford-Hymne und schaumwogendem Traum-Pop ein 9-Song-Perlen-Reigen von verletzlich-zerbrechlicher, fast unberührbarer Schönheit, kunstvoll-ungekünstelt, feinst verwoben und dennoch voll berückender Natürlichkeit. Ein verzauberndes Volle-Länge-Debüt eines melancholischen Meisters aus Manchester, kaum verwunderlich auf dem Stargazer-Label erschienen. (cpa)

noch mehr von We Were Strangers