Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Frankie Lee: American Dreamer - Hilfe
hilfe

Frankie Lee - American Dreamer

Cover von American Dreamer
Frankie Lee
American Dreamer

Label Loose
Erstveröffentlichung 02.10.2015
Format LP (+MP3)
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Passender Titel für ein americanatrunkenes Werk mit Steelguitars, Fiddles, Banjos, Harmony Vocals galore. Der weitgereiste Mann aus dem Süden wuchs in Minneapolis auf, spielte in jungen Jahren mit Slim Dunlap (The Replacements) zusammen, reiste dann Richtung Nashville und Austin, wo er sich mit Townes Van Zandts Sohn JT anfreundete. Dann verschlug es Frankie Lee nach L.A. wo er unter die Fittiche des Sound-Engineers Patrick McCarthy (U2, REM, Madonna) geriet, der wohl maßgeblichen Einfluss auf seine professionelle Musikerkarriere hatte. Zurück in Minnesota verlor er bei der Landarbeit drei Finger, weshalb er heute auch des Öfteren am Piano zu hören ist. Sein Debütalbum klingt nach melancholischem Countryrock, pettyesk und springsteenlike, klassisch alte Schule. Mal bluesig, mal Richtung Südstaatenrock, alles gut abgehangen, unaufgeregt und in sich ruhend. Überwiegend downtempo ist „American Dreamer” ein elegischer Trip in Richtung Alt.-Country geworden. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Frankie Lee