Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Josh Rouse: The Embers Of Time - Hilfe
hilfe

Josh Rouse - The Embers Of Time

Cover von The Embers Of Time
Josh Rouse
The Embers Of Time

Label Yep Roc
Erstveröffentlichung 10.04.2015
Format LP
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

15er, Brad Jones spielt wieder eine große Rolle als Multi-Instrumentalist/Produzent. Wie so oft strahlt seine Musik (wie die überaus angenehme Stimme) unendlich viel Wärme aus, ist edel und vielfältig (manchmal erhebend) arrangiert/instrumentiert, weitgehend akustisch, zugleich von großem Soundreichtum, Saiten-Vielfalt (Gitarre, Mandoline, Dobro, Pedal Steel) paart sich mit Orgel, kleiner Streichergruppe und/oder Piano, Harmonica. Die differenzierte und reife Schönheit seiner Melodien trifft auf die des Klanges, gelassene Melancholie auf dezentes Schwelgen, Intimität auf flotte Tempi, Folkelemente auf Popeinfluß. Einzelne Songs erinnern mich z.B. an Paul Simon (mehrfach), akustisch-rootsigen Neil Young, süffigeren Donovan, selbst ein Hauch früher Scott Walker (in düster und ungewohnt eingekleidet) taucht auf. 2x wird´s deutlich robuster/extrovertierter/rauher und R´n´B-infiltriert: Hörbar an J.J. Cale angelehnt bzw. entfernt frühem Jonathan Richman verwandt. Ein absolut feines Werk! (dvd)

noch mehr von Josh Rouse