Sheryl Crow: The Sting (1194 Radio Broadcast) - Hilfe
hilfe

Sheryl Crow - The Sting (1194 Radio Broadcast)

Cover von The Sting (1194 Radio Broadcast)
Sheryl Crow
The Sting (1194 Radio Broadcast)

Label All Access
Erstveröffentlichung 05.12.2014
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 10,00 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Mitreissendes Live-Dokument der frühen Sheryl Crow, zur Radioausstrahlung im The Sting, New Britain, CT, am 17. Oktober 1994 mitgeschnitten und in ansprechender Klangqualität auf All Access veröffentlicht. Wie bei allen diesen Broadcast-CDs handelt es sich natürlich um echte Live-Aufnahmen, komplett mit leisen Klangschwankungen, dezenten Stimm-Abweichungen und mitunter sogar leichten Vortrags-Hängern, aber für den eingeschworenen Freund wahrer Konzertqualitäten sind diese kleinen Makel genau das Salz in der Live-Suppe, zumal sich Sheryl mit Band hier ganz vortrefflich durch ein mitreissendes 10-Song-Set rockt. Bei der Auswahl beschränkt man sich nahezu ausschließlich auf die mal Riff-, mal Groove-lastigen Weisen des offiziellen Debut-Albums (Ausnahmen: Volvo Cowgirl 99 gabs offiziell nur als Single-B-Seite, Love Is A Good Thing sollte gut zwei Jahre später auf Album No. 2 erscheinen, und mit D’yer Maker gibt’s ein zu-reggae-lehntes Led Zeppelin-Cover), aber genau diese Ohrwürmer beherrscht das Quintett Crow, Roy Scott Brian, Todd Wolfe, Tad Wadhams und Wally Ingram hör- und spürbar traumwandlerisch sicher. Am Anfang des Auftritts muss sich Sheryl dem Publikum noch brav vorstellen, 10 Songs später, nach Can’t Cry Anymore, Leaving Las Vegas, Run Baby Run, The Na-Na Song Strong Enough, I Shall Believe und All I Wanna Do wird es sie nicht mehr vergessen können. Taugt. (cpa)

noch mehr von Sheryl Crow