Luke Doucet: Blood's Too Rich - Hilfe
hilfe

Luke Doucet - Blood's Too Rich

Cover von Blood's Too Rich
Luke Doucet
Blood's Too Rich

Label Six Shooter
Erstveröffentlichung 22.02.2008
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 9,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Der kanadische Singer/Songwriter Luke Doucet spielt Gitarre in der Tourband von Sarah McLachlan und weiß, wie man die Saiten zum Klingen bringt. Er hat in seiner eigenen Garage-Psychedelic-Band Veal gespielt und mehrere Singer/Songwriter-Alben veröffentlicht, die für seine facettenreiche Gitarrenarbeit bekannt sind, auch wenn sie lyrisch fleckig und ein wenig überladen sind. Auf Blood's Too Rich erfindet sich Doucet als Americana -Act neu, der eine Twang-lastige Band anführt, die viel Kraft in seine Melodien steckt. Doucet spielt alle Gitarrenparts und jongliert gekonnt mit Pedal Steel, halllastigem Country und knackigen Rockriffs, um seine Melodien zu bereichern. seine Band, The White Falcon sind Rich Levesque (Bass), John Dinsmore (Six-Sting-Bass), Paul Brennan (Schlagzeug) und Melissa McClelland (Backing Vocals) .Sie verleihen den Arrangements jede Menge Drive.

Tracklisting
1. Long Haul Driver<
>2. Blood's Too Rich<
>3. The Lovecats<
>4. Cleveland<
>5. First Day (In The New Home Town)<
>6. Take You Home<
>7. The Comandante<
>8. Beacon On The Southpaw<
>9. Motorbike<
>10. It's Only Tuesday<
>11. The Day Rick Danko Died<
>12. Bombs