Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Atlanta Rhythm Section: 96 - Hilfe
hilfe

Atlanta Rhythm Section - 96

Cover von 96
Atlanta Rhythm Section
96

Label
Erstveröffentlichung 02.11.2005
Format CD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

Die „Nummer 3“ der großen Drei des Southern Rocks mit einem heute fast vergessenen, von ihren Fans und Kennern jedoch mit am meisten geschätzten Album ihrer mehr als 30ig-jährigen Geschichte. 1996 fanden sich die Herren Bailey, Daughtry und Hammond (dazu die bis heute zum Line-up gehörenden Steve Stone, Justin Senker und Sean Burke) im Studio zusammen um ein kommerziell eigentlich irrsinniges Album aufzunehmen, eben „96“. Live im Studio eingespielt mit nur ganz wenigen Overdubs enthält es alle ARS Klassiker, von „Champagne Jam“ bis „Spooky“, aber rauher, ungeschliffener als je zuvor auf Platte. Der Record Collector nannte es mal „the essence of Southern Rock“ und eins ist sicher, nie zuvor und nie wieder waren Re-recordings den Originalen so überlegen wie hier. Cut-Out

noch mehr von Atlanta Rhythm Section