Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Wilco: Being There - Hilfe
hilfe

Wilco - Being There

Cover von Being There
Wilco
Being There

Label Warner Brothers
Erstveröffentlichung 18.10.1996
Format DoCD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 11,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Und wieder war es Tweedy, der seinem alten Kumpel Farrar hinsichtlich der Veröffentlichung einen kleinen Ende Schritt voraus war. Im November `96 erschienen diese 19 Songs mit knapp 80 Minuten Spielzeit, bei denen Tweedy das Wagnis einging, sich stilistisch freier zu bewegen. Ein Schritt, der belohnt wurde, denn das Werk wurde überschwenglich aufgenommen und riss den ME/Sounds zu folgender Lobeshymne hin: „...Die 19 Songs des Doppelalbums bleiben immer aufregend und geben die monochromen Mühen anderer Gitarrenbands, die sich zwar alternativ nennen, in Wirklichkeit aber austauschbar sind, der Lächerlichkeit preis... Jeff Tweedy und seinen vier Musikerkollegen ist mit `Being There´ ein kleines Meisterwerk gelungen, das für die zeitgenössische Country Musik soviel bedeutet, wie das White Album der Beatles für die Rockmusik bedeutet hat: die definitive Bestandsaufnahme dessen, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung überhaupt möglich ist.“
Das musikalische Kontrastprogramm reicht von sentimentalen Pianosongs bis zu ultra-traditionalistischen Country-Songs, von Folk-A-Billy bis Beach Boys-ähnlichen Powerpoppern, von Honky Tonkern bis zu mit Streichern garnierten Gänsehautballaden, dem mit atonalen Passagen versetzten „Misunderstood“, klassischem Countrysound, Boogierock und einigem mehr.

Review

„...a sprawling mix of moody late-night ballads, and infectuous pop-rock tunes – confront adult insecurities forthrightly and tunefully and document the maturation of a good band into a potentially great one.“ (Option)

noch mehr von Wilco
Foto von Star Wars

Wilco

CD Star Wars
Nicht verfügbar