Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

OBS 22: Hope And Anchor: Der Film (3.0) - Hilfe
hilfe

OBS 22 - Hope And Anchor: Der Film (3.0)

Cover von Hope And Anchor: Der Film (3.0)
OBS 22
Hope And Anchor: Der Film (3.0)

Label
Erstveröffentlichung 07.06.2019
Format USB-Stick
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 25,00 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das OBS 22 wird allen Anwesenden in Erinnerung bleiben. Das Wetter: famos. Die Bands: noch famoser. Nie zuvor war ein OBS derart namhaft besetzt. Aber egal ob Star, langjährige Indie-Größe oder noch nicht flächendeckend bekannter Geheimtipp, alle Acts waren fantastisch. Mindestens. Das Team: ein Traum. Und ihr, das Publikum, erst: besser geht es nicht. Offen, euphorisch, zuhörend, hingerissen und hinreißend, achtsam, der Musik zugewandt.
All das zusammen macht Mut und Zuversicht, ist erhaben und einfach, geerdet und besonders, war ein einziges, großes gemeinsames, inneres Blumenpflücken.
Es war Hoffnung und Anker. Danke.

Es traten auf: Casper, Kettcar (surprise act), Midnight Choir, Sophia, Olli Schulz, Scott Matthew, Giant Rooks, Birth Of Joy, EF, D/Troit, Dawn Brothers, Tim Vantol, Ida Mae, Me+Marie, Laura Carbone, Afterpartees, Intergalactic Lovers, Fortuna Ehrenfeld, Donovan Woods, White Wine, Daily Thompson, Schreng Schreng & La La, Blind Butcher, Boy Division, Linus Volkmann, C. Heiland.
Die meisten von ihnen fanden Eingang in diesen Film.

Auch wenn die Verpackung nach DVD aussieht: Drin ist ein USB 3.0 Stick mit 32 GB, im Edelstahlgehäuse mit lasergraviertem OBS-Logo. Edles Teil. Da kaum noch jemand DVD-Laufwerke zur Verfügung hat, da außerdem die technische Qualität mit weit höherer Auflösung für 32 GB und USB 3.0 sprach und ihr auf den Stick noch praktischerweise alle möglichen anderen Inhalte aufnehmen könnt, haben wir uns entschieden, das Format zu ändern.

noch mehr von OBS 22