Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Original Soundtrack: Self Discovery For Social Survival - Hilfe
hilfe

Original Soundtrack - Self Discovery For Social Survival

Cover von Self Discovery For Social Survival
Original Soundtrack
Self Discovery For Social Survival

Label Mexican Summer
Erstveröffentlichung 14.06.2019
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 24,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Überzeugender Soundtrack zu einem undergroundigen Surf-Film von Chris Gentile, in dem Größen wie Stephanie Gilmore, Creed McTaggart und Ryan Burch bei der Arbeit in Island, Mexiko und auf den Malediven zu erleben sind. Die Standfotos sehen jedenfalls schon mal vielversprechend aus vor allem, wenn man dazu den Soundtrack hört. Den haben so illustre Künstler wie Dungen, Peaking Lights und Allah-Las gemacht letztere liefern fast die Hälfte der 14 Songs ab. Fast ganz ohne Vocals, bieten Dungen atmosphärisch cineastischen Postrock mit 70er-Vibe, Peaking Lights dagegen zwei Mal fast schon Cosmic Disco mit tribalistischem Dance-Beat. Mir unbekannte Artists wie Jefre Cantu-Ledesma, Connan Mockasin & Andrew Van Wyngarden (von MGMT) erinnern mit wattig-verhalltem Flow an Cocteau Twins und Michael Rother. Im Zentrum stehen aber die fünf meines Wissens neuen Songs der großartigen Allah-Las. Instrumental, mit zwei sich lässig umspielenden Surfgitarren mal zu smoothem Bossa-Groove, mal zu treibendem Psychrock. Großartige Band, von der hoffentlich bald auch wieder ein neues Album kommt. Bis dahin kann man sich mit dieser „Voyage in Sight, Sound and Surf” trösten. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Original Soundtrack