Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

John Carpenter: Lost Themes II - Hilfe
hilfe

John Carpenter - Lost Themes II

Cover von Lost Themes II
John Carpenter
Lost Themes II

Label Sacred Bones
Erstveröffentlichung 15.04.2016
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Nach gut einem Jahr kommt jetzt noch eine Runde mit „Lost Themes“ des Regisseurs und Filmkomponisten John Carpenter. Das Projekt scheint ein echter Erfolg zu sein, denn der mittlerweile 67-Jährige plant tatsächlich, in diesem Jahr mit seiner Musik auch live aufzutreten da darf man mal gespannt sein. Als alter Fan darf ich gleich vorab feststellen, dass Volume 2 sogar noch besser als die erste Ausgabe ausfällt. Erneut kollaboriert der Meister des innovativen Horror- („Halloween“) und SF-Films („Die Klapperschlange“) mit seinem Sohn Cody und Daniel Davies, und der Sound klingt nicht mehr ganz so puristisch bis minimalistisch, wie bei seinen berühmten Filmmusiken aus den 70ern und 80er, gerne auch wieder mit satter E-Gitarre und sinfonisch verstärkt. Dennoch stellt sich von Anfang an dieses typische Carpenter-Feeling ein: kalt und metallisch, vieles offensichtlich bei den späteren Tangerine Dream und den italienischen Goblin geklaut aber eben gekonnt. Filme dreht Carpenter leider nur noch höchst sporadisch, als Autor und eben auch als Filmkomponist ist er aber noch gut im Geschäft beim Hören dieses Albums wünsche ich mir dringend, derartige Klänge auch mal wieder in aktuellen Hollywood-Produktionen anstelle des formatierten Klassik- bis Ethno-Bombasts zu hören. John Carpenter wäre für diese Aufgabe offenbar bestens gerüstet. (Joe Whirlypop)

noch mehr von John Carpenter