Action & Tension & Space: Tellus - Hilfe
hilfe

Action & Tension & Space - Tellus

Cover von Tellus
Action & Tension & Space
Tellus

Label Rune Grammofon
Erstveröffentlichung 29.04.2022
Format CD
Lieferzeit 4 – 6 Wochen
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Die beiden vorigen LPs der Norweger (mit Leuten von u.a. Low Frequency In Stereo und Electric Eye) fanden sowohl Joe als auch ich schon toll, nun haben sie sich ein wenig weiterentwickelt, besitzen aber nach wie vor eine erhebliche Klasse. Die augenfällige Veränderung besteht in der stärkeren Betonung der rhythmischen Komponente, ob in Richtung motorischer Kraut-Sounds (ein bischen wie Neu! In spacig-psychedelischer, eingebettet in einen stoischen Drive und stetig intensiviertes Klangbild) oder (2x) im locker-flockig-federnden dezent groovendem Fluß (mal nur leicht psychedelisch geprägt, mal massiv mit eminenter Space-Tendenz, anfangs einem Hauch Jazz, sowie phasenweise einer gewissen Ähnlichkeit zum Mittelteil von In-A-Gadda-Da-Vida in unaufgeregt). Auch Erinnerungen an allerbeste End-60er Pink Floyd (a la der Live-LP von Ummagumma) werden wieder wach, in der rhythmisch etwas stärker grundierten Variante oder, im mit 14 Minuten längsten Stück, herrlich trippig. Rein instrumental, voller wunderbarer effektangereicherter Gitarren-, Lap Steel- und Tasten-Sounds allüberall, überwiegend freilich gitarrenbetont. (detlev von duhn)

Tracklisting
1. CHROMOSOMES<
>2. TELLUS<
>3. TRINITY AND THE HOLY GHOST<
>4. SCHWEPPES AND KOSKENKORVA<
>5. THE LAST PETROL STATION BEFORE
noch mehr von Action & Tension & Space