Corto Alto: Not For Now (PRE-ORDER! vö: 25.03.) - Hilfe
hilfe

Corto Alto - Not For Now (PRE-ORDER! vö: 25.03.)

Cover von Not For Now (PRE-ORDER! vö: 25.03.)
Corto Alto
Not For Now (PRE-ORDER! vö: 25.03.)

Label Worm Discs
Erstveröffentlichung 25.03.2022
Format LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Vinyl only:

Das kleine Jazz-Schmuckstück beim Worm Discs-Label ist ein schmales 5-Song-Vinyl, das Lust auf mehr macht. Die Band kommt aus Schottland und hat in der britischen Jazz-Szene bereits einigen Staub aufgewirbelt. Unter der Führung von Posaunist Liam Shortall beschreitet die Truppe aus Glasgow unkonventionelle Wege zu einem modernisierten Jazz-Style. Die Haltung ist vage spirituell, der Vibe latent funky, die Sounds zumindest zum Teil fusionjazzig Roots liegen aber auch beim HipHop. Alles wird in sanften und deepen Flow versetzt, die üppig arrangierten Songs haben dennoch einen untergründigen Groove, der corto.alto ausgesprochen warm und organisch klingen lässt. Bläser, Gitarre, Fender Rhodes (oder extrem perlendes Piano) sorgen für flirrend-dichte Atmosphären. Ist das überhaupt Jazz? Beim besten Song des Mini-Albums „Brotherhood“ mit Gast-Rapper Franz Von geht es fast schon in Richtung Future R&B. Viele Sounds sind aber purer, elektrifizierter Fusion-Jazz im Detail komplex und vertrackt, in der Summe aber lowdown funky und mit ganz viel Soul im Sound. Als Gast ist Perkussionist Tom Excell (Nubiyan Twist, Onipa) dabei. Souverän werden also unterschiedliche Jazz-Epochen zusammen geführt und modernisiert. Da freut sich das Jazz-Herz schon sehr auf ein richtiges Album, das hoffentlich bald folgen wird. (Joe Whirlypop)

Review

"Not For Now" is the debut mini-album by electrifying ensemble corto.alto, led by Glasgow trombonist, producer and composer, Liam Shortall. Shortall's ensemble combines virtuoso musicianship with fresh jazz compositions informed by a lifelong passion for hip hop.

Tracklisting
1. Not For Now<
>2. Brotherhood (Ft. Franz Von)<
>3. Mayday<
>4. Interlude<
>5. No Pt. III (Ft. James Copus)