Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Kansas Smitty's: Things Happened Here - Hilfe
hilfe

Kansas Smitty's - Things Happened Here

Cover von Things Happened Here
Kansas Smitty's
Things Happened Here

Label Label
Erstveröffentlichung 03.07.2020
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 12,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

20er, aus London, ein Jazz-Septet (meist 3 Bläser, nicht immer in voller Besetzung). Die Stücke sind recht konzentriert (kein richtig langes), verfügen aber dennoch über einigen Improvisations-Spielraum, mehrfach fällt die edle Melodik auf. Experimente sind nicht ihr Ding. Gern verwurzelt in den 50ern, ob intim/balladesk mit Cool Jazz- aber auch noch älteren Elementen (hochmusikalisch!), in gewisser modifiziert R´n´B-beeinflußter Erdigkeit, flexibel tanzend und federnd in purer Eleganz mit einer kleinen Prise Latin versetzt oder souverän und laidback in sich selbst ruhend voller (auch melodischer) Reife (Spät-50s-Feeling, mit Yusef Lateef verglichen), in einem Fall deutlich aktualisiert/modernisiert mitsamt einem gewissen Groove (aus fast sentimentalen abgeklärt-relaxten Anfängen langsam intensiviert). Anderswo zelebrieren sie die 40er und frühen 60er gleichzeitig, satt swingend, kurz aufgebrochen, ruhig mit kurzen flippigen Ausflügen (tolles sehr lebhaft-kontrolliertes Sax-Solo!). Oder mixen auf individuelle vertrackt groovende Weise Post Bop, 50s Hard Bop, M-Base-Spuren und Blues-Grundierung. Aus dem Rahmen fallen ein kraftvoll und intelligent rockender definitiv eigenständiger Track (kleine Prise Post Bop auch hier) und das krönende Titelstück, dezent spirituell angelegt, ein wenig Früh-70er-Flair (kein Fusion), sehr sehr schön! Alles Originale, große Subtilität, oft feinziseliert und einfühlsam, und wie gesagt melodisch hochwertig. (dvd)

noch mehr von Kansas Smitty's