Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Dominique Fils-Aime: Stay Tuned! - Hilfe
hilfe

Dominique Fils-Aime - Stay Tuned!

Cover von Stay Tuned!
Dominique Fils-Aime
Stay Tuned!

Label Modular
Erstveröffentlichung 22.11.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er, 2. LP der außergewöhnlichen kanadischen Sängerin (mit Haiti-Wurzeln), inspiriert von Billie Holiday, Nina Simone und Etta James, wie überall zu lesen ist okay, den Besten also. Direkt an eine von denen erinnert sie nicht. Muß auch nicht, denn sie zelebriert bereits jetzt einen sehr individuellen Stil, der kaum zuzuordnen ist. Ständig überlappen sich mehrere Gesangslinien, teils ziemlich unabhängig voneinander (ohne auf eigene Harmony Vocals zu verzichten), einfach oder raffiniert, meist sehr effektvoll, manchmal berauschend resp. verzaubernd! Wobei sie sich weniger auf virtuose Phrasierungskünste konzentriert (die sie ebenfalls beherrscht), meist bleibt sie konzentriert bzw. relativ zurückhaltend, diffizil, differenziert, in verschiedenen Stimmlagen und sehr ausdrucksvoll! Sie bewegt sich gern zwischen den Stühlen, kombiniert oft R´n´B- und Jazz-Elemente (Schwerpunkte und Stärke der Einflüsse wechselnd, und ohne alle puristische oder übermäßig traditionelle Neigungen! Allerdings auch nur gemäßigt aktualisiert/modernisiert), sporadisch taucht eine kleine/versteckte Prise Gospel auf (1x freilich auch massiv). Mit Vorliebe arrangiert sie sparsam bis geradezu minimalistisch, recht häufig reichen Percussion und/oder Drums plus Bass, dazu gesellen sich mehrfach Piano und/oder Trompete und auch dort teils nur punktuell. Noch seltener sind Synthie, Gitarre, mal ein Didgeridoo. Das genügt auch, denn WIE sie das macht (und damit natürlich zudem ihre Stimme umso wirkungsvoller in den Vordergrund rückt), ist kongenial. Von „lebendigen Grooves“ schreibt das Promo-Info ja, das trifft es, partiell jedenfalls, teils nur ein angedeuteter (oder gar kein richtiger), sie rhythmisiert die Stücke oft eher sachte/behutsam aber bestimmt, manchmal etwas tricky (auf leichtfüßige Art/mit leichter Hand), selten offensiv. Atmosphäre und Stimmung wechselt in diversen Tracks (unauffällig bis krass), bis hin zu zarten leisen balladesken Phasen. Thematisch geht´s v.a. um die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung. Viel Seele, eine eigene Handschrift, erstklassig! (dvd)

noch mehr von Dominique Fils-Aime