Suche / Search

 

Keep an eye on...

JAPAN JAZZ

Various Artists: This Is DJ's Choice Vol. 3 - Hilfe
hilfe

Various Artists - This Is DJ's Choice Vol. 3

Cover von This Is DJ's Choice Vol. 3
Various Artists
This Is DJ's Choice Vol. 3

Label Unique Records
Erstveröffentlichung 12.04.2019
Format 2-LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Huch: die ersten beiden Volumen stammen von 2008 und 2009, jetzt kommt doch noch eine neue Ausgabe der DJ-Selection fürs feine Düsseldorfer Unique-Label. Während die ersten beiden u.a. von Keb Darge zusammengestellten Platten noch stiloffen von R&B bis Country reichten, selektieren die diesmal zuständigen DJs Marc Hype aus Berlin und DJ Suspect aus Paris (aka Les Untouchables) anfangs smoothen, groovenden HipHop. Eher neueren Datums, aber doch traditionsbewusst mit jazzigen Samples von zeitloser Eleganz. Die beiden Members des 45 Live-Kollektivs aus Großbritannien und des Dusty Donuts-DJ Squad kriegen dann aber schnell die Kurve zu fettem Vintage-Funk und deepem Soul (Space Invadas, Melvin Sparks, Laura Vane). Im weiteren gibt es auch Überraschungen wie die feurige Live-Aufnahme (sowas legen DJs ja normalerweise nicht auf) der Veteraninnen Ann Sexton und Gloria Scott mit dem Baltic Soul Orchestra oder slicker Discofunk von Misumami und Skyy. Und am Ende finden Funk und Rap dann auch wieder zusammen, wenn der einzigartige Andy Cooper (Ugly Duckling und Unique-Recording Artist) zu groovendem Funkjazz rapt. Und wie bringt man ein cooles DJ-Set entspannt nach Hause? Natürlich mit relaxtem, aber tanzbarem Reggae, hier von der wie immer sehr guten Hollie Cook. Insgesamt eine runde Sache für Hörer und Tänzer. Hoffen wir, dass Vol.4 in Bälde kommt. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Various Artists