Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Curtis Mayfield: Keep On Keeping On: Studio Albums 1970-1974 - Hilfe
hilfe

Curtis Mayfield - Keep On Keeping On: Studio Albums 1970-1974

Cover von Keep On Keeping On: Studio Albums 1970-1974
Curtis Mayfield
Keep On Keeping On: Studio Albums 1970-1974

Label Rhino
Erstveröffentlichung 22.02.2019
Format 4-CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 24,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er Reissue-Package auf Rhino (also vermutlich von guter Qualität). Enthält die Alben Curtis, Roots, Back To The World, Sweet Exorcist. In dieser Zeitperiode fällt mir kaum ein Soul-Künstler mit einer vergleichbaren Dichte an großartigen bis Weltklasse-Songs ein (hinzu kommen noch 2 tolle Live-Alben und ein superber Soundtrack während derselben Periode). Highlights über Highlights, eine ganze Reihe unsterbliche Klassiker darunter (vor allem die langen/über 5-minütigen Stücke). Move On Up, (Don´t Worry) If There´s A Hell Below…, We The People Who Are Darker Than Blue, Get Down, Underground, Beautiful Brother Of Mine, Back To The World, Future Shock; kaum schlechter Right On For The Darkness, Wild And Free, Give It Up, Keep On Keeping On, Sweet Exorcist, Power To The People, Kung Fu… Eine Menge packende funky Rhythmen/brillante Grooves, reichhaltige edle idiosynkratische vielschichtig orchestrierte wunderbare Arrangements, diese einzigartige Falsettstimme, einige ausladende wunderbar leichtfüßige/lose zugleich süffigste Balladen, sogar psychedelische Zutaten… Kurzum: Unverzichtbare Alben (mit Ausnahme vielleicht von Sweet Exorcist). Danach kam noch ein exzellentes Werk, dann leider nicht mehr viel von diesem Kaliber. (dvd)

noch mehr von Curtis Mayfield