Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

BEATLES+STONES

Various Artists: Hits Agogo Two - Hilfe
hilfe

Various Artists - Hits Agogo Two

Cover von Hits Agogo Two
Various Artists
Hits Agogo Two

Label Agogo
Erstveröffentlichung 06.04.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Frische Compilation des feinen Hannoveraner Labels, das sich undogmatische Nischen im Niemandsland zwischen Soul, Afro und Jazz geschaffen hat. Hier werden 15 Tracks der neuesten Agogo-Generation versammelt (13 exklusiv), oft umweht vom Geist der fusionjazzigen 70er, aber dann doch souliger, cooler, eigenwilliger. Manche Namen kennt man vielleicht: Hidden Jazz Quartet, Renegades Of Jazz oder Mo Horizons (gibt es scheinbar noch). NuJazz nannte man das doch auch schon mal? Mich erinnert manches auch an die entspannteren Produktionen des britischen Tru Thought-Labels. Meine Highlights: das angedubte Instrumental von Bird Moves, der spacige Afro-Beat von Onom Agemo & The Disco Jumpers, plus der pulsierende Afro-Funk von Blay Ambolley hart auf den Spuren von Manu Dibango. Zwei interessante Coverversionen gibt es hier auch zu erleben: „Tom's Diner“ von Suzanne Vega in einer sehr coolen Funk-Version vom japanischen Jazztrio Nautilus, sowie „Every Breath You Take“ (Police) in einer geschmeidigen Latenight-Jazz-Version von Lutz Krajenski. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Various Artists