Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Kamasi Washington: The Epic - Hilfe
hilfe

Kamasi Washington - The Epic

Cover von The Epic
Kamasi Washington
The Epic

Label Brainfeeder
Erstveröffentlichung 15.05.2013
Format 3-CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

15er. Wow! Ein Jazz-Großwerk, in jeder Beziehung. Fast 3 Std. lan

Review

eine 10-köpfige Band (je 2 Bässe/Drummer, (E-)Piano und Orgel/Synthie, 3 Bläser, manchmal eine Sängerin), ein 20-köpfiger Chor + 32 Streiche

Tracklisting
und einfach grandiose Musik. Sein Debut als Leader, er spielte vorher u.a. für Kendrick Lamar und Flying Lotus auf der einen, McCoy Tyner, Kenny Burrell auf der anderen Seite, selbst für Ryan Adams. Sein Saxofon-Spiel klingt berauschend, ist oft stark Coltrane-/Pharoah Sanders-beeinflußt, die vielen langen emotionalen Soli sind allein schon das Geld wert, lyrisch-melodisch wie geschmeidig wie straighter rasender Bop, immer wieder ekstatisch steigernd mit freien 60s-Referenzen, teils von voller Kapelle begleitet – das liebe ich. Aber es geht weit darüber hinaus, allein der (meist gemeinsame) Einsatz von Chor und Streichern (bei der Hälfte der Tracks) ist purer Genu
noch mehr von Kamasi Washington