Various Artists: Disco Reggae Rockers - Hilfe
hilfe

Various Artists - Disco Reggae Rockers

Cover von Disco Reggae Rockers
Various Artists
Disco Reggae Rockers

Label Soul Jazz
Erstveröffentlichung 14.10.2022
Format 2-LP+DLC
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 26,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Schwarzes Vinyl im Gatefoldcover

Mal wieder ein echtes Diggers Delight, was das britische Label Soul Jazz Records hier unter dem leckeren Motto “Disco Reggae Rockers!” zusammengetragen hat. Es geht mal wieder um jamaikanische Cover-Versionen, ich schätze mal aus den 70ern und frühen 80ern. Auf der karibischen Insel wurde schon immer beherzt gecovert, was aus den USA in den Süden schwappte, seinerzeit natürlich auch Disco, Funk & Soul. Mal mutig, mal souverän und gekonnt nehmen sich jamaikanische Künstler amerikanische Chartserfolge an. Dabei entstehen deepe Reggae-Nummern, aber auch ungewöhnliche Disco-Hybride. Prototypisch für diesen speziellen jamaikanischen Sound sind Risco Connection, deren versatiles Oeuvre jüngst von Strut kompiliert wurde. Alles richtig macht beispielsweise Devon Russell, der Curtis Mayfields unsterbliches „Move On Up“ mit perkussiv klöppelndem Beat zu authentischem Roots-Reggae verarbeitet. Es gibt aber auch einige slicke Versuche, recht nah am US-Mainstream zu bleiben, was teils eher kurios klingt (Michael Jacksons „Wanna Be Startin' Someting“ in der Interpretation von Ed Watson und Brass Circle). Besser sind sind rootsig-jamaikanische Coverversionen ohnehin schon toller Originale wie „For The Love Of You“ von den Isley Brothers. Hocharätige Reggae-Acts gibt es hier mit Derrick Harriott und Hortense Ellis, ansonsten dominieren aber Künstler aus der zweiten Reihe, denen aber oft einfallsreiche Groover mit Disco-Vibe und Reggae-Roots gelingen. Wie immer bei Soul Jazz eine echte Fundgrube jamaikanischen Musikschaffens. (Joe Whirlypop)

Tracklisting
1.1. Devon Russell - Move On Up<
>1.2. Crashers - Flight To Jamaica<
>1.3. Valerie Harrison - Fool's Paradise<
>1.4. Bill Campbell - For The Love Of You<
>1.5. Risco Connection - It's My House<
>1.6. Dave Barker - Glow Of Love<
>1.7. Derrick Harriott - Caught You In A Lie<
>1.8. Hortense Ellis - Young Hearts Run Free<
><
>2.1. Ed Watson and Brass Circle - Wanna Be Startin' Somethin<
>2.2. Devon Russell - We The People Who Are Darker Than Blue<
>2.3. Seventh Extension - Reasons<
>2.4. Derrick Harriott - Brown Baby<
>2.5. Ed Watson and Brass Circle - Let's Groove<
>2.6. Pete Campbell & The Sunshine Girls - Don't Let Love Get<
>2.7. Webby Jay - In The Rain<
>2.8. Glen Adams Affair - Just A Groove
noch mehr von Various Artists